Der MPU Test - Ein Schreckgespenst?

Gerade während der letzten Jahre verursacht die Anordnung einer Medizinisch Psychologischen Untersuchung, kurz MPU, bei vielen betroffenen Autofahrern für große Sorge, da rund die Hälfte aller angeordneten MPU Tests sogenannte Wiederholungstests nach erstmals nicht bestandener MPU sind. Im Allgemeinen wird eine MPU Prüfung vor allem von Kraftfahrzeugführern verlangt, welche entweder unter Alkoholeinfluss ein Kraftfahrzeug führten, sich eines Drogen-, oder Arzneimitteldelikts schuldig gemacht haben, oder bei denen allgemeine Zweifel bestehen, welche nahelegen, dass der Betroffene aus anderen Gründen nicht zur Teilnahme am Straßenverkehr geeignet ist.

Gute Vorbereitung  auf den MPU Test - Das beste Mittel zum Erfolg


Besonders gefürchtet wird der MPU Test, da vor allem in letzter Zeit immer wieder Vermutungen laut wurden, dass eigentlich rehabilitierte Betroffene von der zuständigen Prüfstelle mit Absicht keinen positiven Bescheid erhalten, um eine weitere MPU nötig zu machen und so weitere Finanzen in die entsprechenden Stadtkassen zu spülen. Doch keine Angst! Mit einer entsprechenden, und vor allem auf den Einzelfall zugeschnittenen Vorbereitung stehen die Chancen sehr gut, die MPU schon im ersten Anlauf zu bestehen. Aufgrund dieser Tatsache schießen in letzter Zeit Beratungsstellen, welche sich mit der Thematik MPU befassen wie Pilze aus dem Boden. Doch oft wird hier pauschalisiert, was gerade bei so einem sensiblen und kostenintensiven Thema durchaus kontraproduktiv ist. Bei der Hannover MPU Beratung jedoch legen wir größten Wert auf eine individualisierte Beratung und Betreuung, welche sich ganz gezielt mit der Problematik eines jeden Einzelfalls auseinandersetzt.

Die MPU - Ablauf der Prüfung

Der gesamte MPU Test besteht in der Regel aus drei einzelnen Modulen. Diese sind zum einen eine Verkehrsmedizinische Untersuchung, eine sogenannte Leistungsdiagnostik, sowie eine Verkehrspsychologische Untersuchung. Bei der Verkehrsmedizinischen Untersuchung geht es vor allem um die Beurteilung der physischen Komponente. Dies bedeutet, dass bei Alkoholdelikten beispielsweise ein Screening der Leberwerte, oder aber andere Analyseverfahren wie zum Beispiel CDT oder EtG zum Einsatz kommen, um zu erörtern, ob ein Führerscheinentzug wegen Alkohol  angeordnet werden muss. Bei Drogendelikten sind vor allem Haaranalysen und Urinkontrollen an der Tagesordnung. Die Leistungsdiagnostik wird mittels eines speziell entwickelten Computerprogramms durchgeführt, welches primär die Reaktions-, aber auch die Konzentrationsfähigkeit des Probanden ermitteln soll. Der von vielen als am schwierigsten empfundene Teil ist jedoch vermutlich die Verkehrspsychologische Untersuchung, bei welcher der Proband in einem Gespräch mit einem Verkehrspsychologen Ursachenforschung betreibt und auf den Grad der Einsicht seines Fehlverhaltens hin getestet wird. Des Weiteren werden Maßnahmen erörtert, die in Zukunft ein weiteres Fehlverhalten in Verbindung mit dem Führen eines Kraftfahrzeugs vermeiden sollen.

MPU Kosten und ein abschließendes Fazit

Die Kosten für einen MPU Test variieren je nach Vergehen. So sind zum Beispiel für eine MPU in Zusammenhang mit einer Überschreitung der Höchstzahl an Strafpunkten im Verkehrszentralregister mit 357,48 EUR im Gegensatz zu einem Vergehen, welches Drogen- und Alkoholauffälligkeiten umfasst noch recht gering. Im letztgenannten Falle belaufen sich die Kosten für den MPU Test bereits auf 765,65 EUR. Fest steht jedoch: Billig ist eine Medizinisch Psychologische Untersuchung in keinem Falle. Und um das Risiko zu minimieren, den Test ein zweites Mal absolvieren zu müssen und nicht den Führerschein wegen Alkohol entzogen zu bekommen, ist eine gründliche und vor allem, auf den jeweiligen Einzelfall zugeschnittene Vorbereitung dringendst zu empfehlen. Doch auch bei der Auswahl des Vorbereitungskurses ist größte Vorsicht geboten. Die meisten Anbieter sind auch hier nur an der schnellen Mark interessiert und bieten ihren Kunden lediglich ein pauschal erstelltes Patentrezept. Genau aus diesem Grunde hat die Hannover MPU Beratung es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Kunden gemäß der besonderen Umstände zu beraten und individualisierte Konzepte zur Verfügung zu stellen, welche es unseren Kunden ermöglichen sollen, die Medizinisch Psychologische Untersuchung optimal vorbereitet, bereits beim ersten Mal erfolgreich zu absolvieren.

MPU Hannover der Weg zur erfolgreichen MPU 0511 899 059 60