Startseite  - Kontakt  - Impressum
Aktuelles
 

MPU-Vorbereitung und MPU Beratung in Hannover

Psychologische Beratung

Erstberatung sowie Analyse  sind immer kostenlos

MPU- Vorbereitung wegen Punkte, Alkohol oder Drogen

Rufen Sie uns jetzt an:

 0511 899 059 60

 

Der Weg zur erfolgreichen MPU liegt in der Vorbereitung

undefined MPU Gutachten Hannover

Schnelle, professionelle und seriöse Hilfe zur MPU Vorbereitung in Hannover bekommen Sie bei uns , denn unser kompetentes Team besteht aus Diplom-Psychologen, Rechtsanwälten, Ärzten sowie Pädagogen und nur durch diesen Zusammenschluss kann Ihnen professionelle Hilfe und eine effektive Vorbereitung in Hannover auf die MPU geboten werden, um dann die MPU erfolgreich zu bestehen.

Wir klären vorher mit Ihnen den Zeit- und Kostenrahmen der MPU ab. Wir wissen genau, was die Gutachter bei der MPU auch im Volksmund Idiotentest genannt (Medizinisch-psychologische Untersuchung) von Ihnen erwarten und Sie werden so von uns auf die MPU vorbereitet, dass Sie diese ohne Probleme bestehen können, und ihren Führerschein schnell wiederbekommen nach vorherigen Führerscheinverlust.

 

Am ersten Mai 2014 trat neben der Reform des Verkehrszentralregisters eine geänderte Fassung der Beurteilungskriterien für die Begutachtung der Fahreignung im Rahmen einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) in Kraft.

Dabei haben sich auch die Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Begutachtung geändert / verschärft so dass eine professionelle Vorbereitung unerlässlich ist.

 

Zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU)  gib es viele Vorurteile und Unsicherheiten wir vermitteln ihnen das notwendige Wissen und die relevanten Fakten um die MPU erfolgreich zu bestehen.

Was mache ich nach Führerscheinverlust?

Wann darf ich wieder Auto fahren?

Wie bekomme ich meinen Führerschein zurück?

MPU Beratung – Vorbereitung- Sperrfrist sinnvoll nutzen

Wie läuft eine MPU ab?

Wie gehe ich strategisch richtig vor, um die MPU zu bestehen.

Was wird von mir unter Berücksichtigung meiner speziellen Situation in der MPU gefordert?

Reichen meine bisherigen Veränderungsschritte seit der Verkehrsauffälligkeit aus?

Wann sollte ich mich zur MPU anmelden?

Wo mache ich die MPU bei welcher Prüfstelle

Welche medizinischen Nachweise sind für eine positive Begutachtung notwendig?

MPU - aufgrund von Alkohol

 

Sind Sie durch Alkohol mit dem Verkehrsrecht in Konflikt gekommen und müssen sich deshalb einer MPU unterziehen? Wir informieren uns darüber, ob Sie für die MPU-Hannover Abstinenznachweise ( ETG ) benötigen und ob Ihnen ein Führerscheinentzug wegen Alkohol droht.

Hohe Promillezahlen sind immer Ausdruck eines regelmäßigen und intensiven Alkoholkonsums, der ja auch unter Umständen die Anordnung der MPU begründet.

Am besten sollte man gleich nach der Trunkenheitsfahrt durch Teilnahme an einem geeigneten Kontrollprogramm mit dem Nachweis der Alkoholabstinenz beginnen. Wer mit einer hohem Blutalkoholkonzentration im Straßenverkehr auffällt, muss sich den Vorwurf gefallen lassen, ein Alkoholproblem zu haben.

Bei der MPU ist es daher sehr wichtig, die Trinkmenge vor der Alkoholfahrt realistisch zu beschreiben. Hier empfiehlt es sich, Nachberechnungen anzustellen und sich gut vorzubereiten.

Alkohol wird in unserer Gesellschaft zu vielen Gelegenheiten getrunken: bei Feiern und Festen, zu Mahlzeiten oder zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, denn Alkohol ist, in geringen Mengen genossen, für gesunde Erwachsene nicht schädlich.

Im Übermaß konsumiert, macht Alkohol jedoch abhängig.  Aus Genuss wird Sucht. Die Folgen von Alkohol können gravierend sein, z.B. dass ein MPU Test fällig wird.  Übermäßiger Alkoholkonsum kann die Gesundheit und das Leben eines Menschen zerstören. Ab wann muss ich mir die Frage "Habe ich ein Alkoholproblem?" tatsächlich stellen? Wo verläuft die Grenze vom sogenannten risikoarmen, also nicht gesundheitsschädlichen Alkoholkonsum, zum riskanten, problematischen oder gar abhängigen Konsum?

Wenn Sie wissen wollen, wie Ihr persönlicher Alkoholkonsum einzuschätzen ist, wie hoch die gesundheitlich unbedenkliche Grenze ist und zu welchen Gelegenheiten Sie den Alkohol lieber ganz meiden sollten, um die negativen Folgen des Alkoholkonsum ganz zu umgehen. Dann sollten Sie jetzt bei der MPU Vorbereitung Hannover anrufen, um die MPU gut vorbereitet und erfolgreich zu bestehen.

 

Machen Sie jetzt Ihren Abstinenznachweis

Neue Auflage der Beurteilungskriterien ab Mai 2014 gültig für die Abstinenz

MPU - Aufgrund von Drogen

 

Wenn Sie durch Drogen mit dem Verkehrsrecht in Konflikt gekommen sind und sich deshalb einer MPU-Drogen unterziehen müssen, sollten wir uns darüber informieren, um gemeinschaftlich zu ermitteln, welche Kriterien Sie für eine erfolgreiche MPU in Hannover erfüllen müssen

 

Definitionen: Drogenmissbrauch und Drogenabhängigkeit

Grundsätzlich unterscheidet man Drogenabhängigkeit von Drogenmissbrauch, dem trotz ernsthafter Konsequenzen fortgesetzten Konsum einer Droge durch eine Person, die nicht von ihr abhängig ist. Das heißt keine Symptome von Toleranz, Entzug oder zwanghafter Beschaffung zeigt.

Man würde beispielsweise sagen, dass bei jemandem Alkoholmissbrauch vorliegt, wenn dieser infolge übermäßigen Alkoholkonsums wiederholt Unfälle baut, der Arbeit fernbleibt oder Eheprobleme hat, ohne dabei Anzeichen für eine Abhängigkeit zu zeigen.

 

Drogenmissbrauch:

„Der trotz negativer Folgen fortgesetzte Konsum einer Droge ohne die Merkmale der Drogenabhängigkeit“

Drogenabhängigkeit:

„Das Muster zwanghaften Drogenkonsums ist meistens durch drei Schlüsselmerkmale gekennzeichnet: Toleranz (das Benötigen immer größerer Mengen, um dieselbe Wirkung zu erzielen), Entzugserscheinungen (unangenehme körperliche und psychische Reaktionen bei Absetzen der Droge) und Zwanghaftigkeit bei Einnahme und Beschaffung (höhere Dosen als beabsichtigt einzunehmen, den Drogenkonsum nicht kontrollieren zu können oder einen Großteil des Tages auf die Beschaffung zu verwenden).

MPU - Aufgrund von Punkte

 

Nach dem Führerscheinentzug erhalten Sie Ihre Fahrerlaubnis nur durch eine erfolgreich abgeschlossene MPU zurück.

 

Ist die MPU wegen Punkte angeordnet, geht es darum, das Fehlverhalten zu erkennen, die Gründe zu analysieren und dementsprechende Vermeidungsstrategien deutlich zu machen.

 

Punktestand Folgen
1 -3 Noch keine Sanktionen, Vormerkung
4-5 Ermahnung durch die Verkehrsbehörde und Hinweis auf freiwilliges Fahreignungsseminar
6-7 Verwarnung durch die Verkehrsbehörde und Hinweis auf freiwilliges Fahreigungsseminar
8 Entziehung der Fahrerlaubnis für mindestens 6 Monate, Wiedererteilung nur nach erfolgreicher Medizinisch-Psychologischer Untersuchung möglich.

 

Der für Sie ausgestellte Nachweis über die Teilnahme an einer vorbereitenden Maßnahme und umfangreichen Analyse Ihrer Problematik, ist bei der MPU Prüfstelle notwendig, um die MPU erfolgreich zu bestehen.

 

Der Weg zur Erfolgreichen MPU liegt in der Vorbereitung,

 

Rufen Sie jetzt an um wieder Mobil zu werden 0511 899 059 60

Das Team von www.hannover-mpu.de steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie gut vorbereitet zur Medizinisch-psychologischen Untersuchung gehen können.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 

Hannover Web Stadtführer und Branchenverzeichnis für Hannover

Hannover-MPU